Tag Archives: Essen

Vegetarische Lasagne

3 Nov

Zutaten:

6 Lasagne-Platten (ohne Vorkochen)

Knorr Fix für Lasagne

Rama Creme Fraiche / Creme fine zum Kochen/Backen 250 ml

100 g Möhren

1 kleine Döse Champignons

1 kleine Zuccini

100 g Käse (gerieben oder als Scheiben)

Gewürze und ggf. Knoblauch, Zwiebeln (je nach Belieben)

Kräuter

 

Zubereitung:

  • Zuccini, Möhren und Champignons (Menge muss ungefähr 400 – 500 g ergeben)  in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Öl/Margarine braten.
  • Dann 400 ml kaltes Wasser zufügen und Knorr Fix für Lasagne unterrühren und eine Minute aufkochen lassen
  • In eine Auflaufform abwechselnd Sauce mit Möhren, Champignons und Zuccini  und Lasagneplatten aufeinanderschichten. Beginnt und endet mit der Sauce.
  • Creme Fraiche/Creme fine darüber gießen und mit Käse (gerieben) bedecken.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 30 Minuten backen lassen.
  • Die fertig gebackene Lasagne aus dem Backofen holen und die Kräuter zum Schluss darübergeben.

Guten Appetit 🙂

Ihr könnt auch Bohnen oder anderes Gemüse hinzufügen. Je nach eurem Belieben.

KÄSEFONDUE (für 4 – 6 Personen)

31 Dez

Zutaten

60 g Knoblauchbutter

700 g Käse

0,3 l trockener Weißwein

einige Spritzer frischer Zitronensaft

weißer Pfeffer, Muskatnuss (gerieben)

1 kg knuspriges Brot mit viel Rinde sowie Weißbrot, frische Früchte (Weintrauben, Äpfel, Birnen, Kiwis, Ananas,…)

.

Käsesorten

  • Illertaler Emmentaler & Schmelzkäse
  • Holland Gouda alt und mittelalt
  • (deftiger) Rotkulturköse wie z. B. Limburger / Romadur
  • Rougette & Marquis
  • blauer Castello & weißer Castello & Maasdammer

–> bei allen Käsesorten die Rinde entfernen, würfeln bzw. Hartkäse reiben

.

Zubereitung

  • Topf mit Knoblauchbutter ausreiben
  • Käse mit Wein und Zitronensaft schmelzen
  • mit Muskatnuss und weißem Pfeffer abschmecken

–> Käse warmhalten (mit Fondue-Set)

  • Früchte und Brot würfeln und in Schälchen füllen und auf den Tisch stellen
  • Früchte bzw. Brot mit der Gabel anstechen, in den geschmolzenen Käse tunken und GENIEßEN 😉

 

Ich wünsche euch einen guten Appetit und einen wundervollen Silvester-Abend!

Leckerer Kartoffelauflauf

10 Jul

(für 4 Portionen)

Zutaten
500 g Hackepeter
1 Glas Unox Kartoffel mal anders (Speck und Zwiebel-Variante)
6 – 7 mittelgroße Kartoffeln
2 – 3 mittelgroße Zwiebeln bzw. 1 Stange Porree
Käse (gerieben oder in Scheiben) – Emmentaler schmeckt am Besten!
Gewürze (Salz, Pfeffer, Knoblauch, etc. nach Wunsch)
1 starken Mann/1 flachen Schraubendreher (zum Öffnen des Unox-Glases)

Zubereitung
– Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden
– Kartoffelscheiben flach in die Auflaufform legen, so dass sie den Boden vollständig bedecken

– Porree / Zwiebeln in Scheiben schneiden und auf den Kartoffelscheiben gut verteilen
– Hackepeter mit Salz und Pfeffer (ggf. mit weiteren Gewürzen würzen) und auf die Zwiebeln/Porree gut verteilen


– weitere Schicht Porre/Zwiebeln über das Hackepeter geben

– weitere Schicht Kartoffelscheiben über die Zwiebeln/ Porree verteilen


– Unox Kartoffel mal anders öffnen und gleichmäßig über den Kartoffelscheiben verteilen

(TIPP: Wenn das Glas halb leer ist, mit etwas Milch auffüllen, so lässt es sich besser restlos entleeren und alles über die Kartoffelscheiben gießen)

–> für 30 Minuten ab in den Backofen bei ca. 170 Grad Celsius

Erst jetzt den Käse (gerieben oder in Scheiben) über dem Auflauf verteilen, sonst wird er zu braun/schwarz und nochmals 30 -50 Minuten (je nach Belieben) goldbraun backen lassen

Ein Foto vom fertigen Auflauf hätte ich gern an dieser Stelle eingefügt, aber wir hatten einen Bärenhunger und tierischen Appetit, so dass ich es nicht zu einem Foto geschafft habe. Sorry

TIPP: Der Auflauf schmeckt am Besten am Folgetag, weil er da gut durchgezogen ist!